webKess - FAQ
webKess - Frequently asked questions
webKess - Häufig gestellte Fragen


  1. Ich kann mich bei webKess nicht einloggen!
  2. Wie aktiviere ich die Sitzungscookies im Internet Explorer?
  3. Wir haben uns nur für eine Indikator-OP in OP-KISS angemeldet, wie können wir noch welche hinzunehmen?
  4. Sortierung der Datenlisten
  5. Ich betreue mehrere Krankenhäuser, benötige ich dafür mehrere Benutzerkonten?
  6. Meine Kollegin/mein Kollege übernimmt die Betreuung von webKess an meinem Haus. Kann ich ihr/ihm die Zugangsdaten weitergeben?
  7. Die Krankenhaus-/Stationsstammdaten meines Hauses sind fehlerhaft, können Sie dies korrigieren?
  8. Meine Kollegin/mein Kollege soll auf die KISS-Daten unserer Station zugreifen, was muss sie/er tun?
  9. Kann ich die Erfassung von Infektionen für die Module ITS-KISS und OP-KISS aussetzen?
  10. Ich benötige eine Teilnahmebescheinigung für KISS. Wo kann ich diese erhalten?

  1. Ich kann mich bei webKess nicht einloggen!

    Hier gibt es verschiedene mögliche Ursachen und Antworten:

    • Tippfehler in Benutzername und/oder Passwort?
      Aus Sicherheitsgründen gibt webKess keinerlei Hinweis zu Tippfehlern beim Einloggen. Versuchen Sie es erneut und prüfen Sie gegebenenfalls den Zustand der Tasten CapsLock und NumLock auf ihrer Tastatur.
    • Benutzerkonto aktiviert, Aktivierungs-Email erhalten?
      Ihre Registrierung als webKess-Benutzer ist erst mit der Aktivierung des Benutzerkontos durch den webKess-Support abgeschlossen. Voraussetzung für diese Aktivierung ist die Zusendung des unterschriebenen Formulares aus dem Anhang Ihrer Registrierungs-Email. Bis zur Aktivierung Ihres Benutzerkontos können Sie sich nicht bei webKess einloggen.
    • Sitzungscookies aktiviert (Internet Explorer)?
      Wenn Sie den Internet Explorer verwenden, müssen sie das Sitzungscookie aktivieren. webKess muss während einer gesamten Sitzung sicherstellen, dass noch immer derselbe Rechner (bzw. derselbe Sitzungspartner) mit webKess kommuniziert. Dies geschieht über den so genannten Sitzungscookie und ist absolut sicherheitsrelevant. Ein Sitzungscookie ist einfach eine SessionID. Sitzungscookies werden automatisch gelöscht, nachdem der Browser geschlossen wurde.
  2. Wie aktiviere ich die Sitzungscookies im Internet Explorer?

    Diese Anleitung zeigt die Aktivierung des Sitzungscookies am Beispiel des Internet Explorer Version 8.0. Bei anderen Versionen des Internet Explorers sind Abweichungen möglich.

    Starten Sie den Browser wie gewohnt.

    Wählen Sie nun aus der Menüleiste den Punkt „Extras“ und dort „Internetoptionen“ wie gezeigt aus.

    Image

    Die folgende Ansicht kann sich bei Ihnen von der unten dargestellten geringfügig unterscheiden. Wichtig ist nur der Punkt „Erweitert…“, unter welchem Sie das Sitzungcookie aktivieren können.

    Image

    Nun aktivieren Sie bitte „Automatische Cookiebehandlung aufheben“ und „Sitzungscookies aktivieren“. Die Cookie-Einstellungen für Erst- und Drittanbieter haben keine Auswirkung auf die Funktionalität auf webKess. Wir empfehlen Ihnen jedoch das Sperren von Cookies oder zumindest die Eingabeaufforderung vor dem Speichern von Cookies. Ein automatisches Annehmen von Cookies kann nur noch in sehr seltenen Fällen empfohlen werden. Bitte befragen sie dazu ihre Technik.

    Image

  3. Wir haben uns nur für eine Indikator-OP in OP-KISS angemeldet, wie können wir noch welche hinzunehmen?

    Änderungen an der Liste der Indikator-OPs Ihrer Abteilung können Sie selbst vornehmen!
    Einzige Voraussetzung ist, das Sie das Recht besitzen, die Stammdaten Ihrer Abteilung in webKess zu bearbeiten.

    Dazu gehen Sie bitte wie folgt vor:

    • Loggen Sie sich in webKess ein
    • Öffnen Sie die betreffende Station/Abteilung
    • Klicken Sie in der Navigation auf den Reiter "Verwaltung"
    • Klicken Sie auf den Link "Stammdaten Station/Abteilung"
    • Ändern Sie die Liste der Indikator-OPs entsprechend Ihren Wünschen

      Image

    • Klicken Sie auf "Speichern"

  4. Sortierung der Datenlisten

    Alle Datenlisten in webKess (Infektionen, Operationen, MRE, Monate ...) sind frei sortierbar!
    Image

    Die aktuelle Sortierung wird durch den blauen Pfeil in der betreffenden Spalte angezeigt.
    Dieser ist in Abhängigkeit Ihrer Monitoreinstellungen manchmal nicht leicht zu entdecken.

    Zum Ändern der Sortierung klicken Sie auf den Link in der Überschrift der betreffenden Spalte.

    Zum Ändern der Sortierrichtung klicken Sie ein weiteres mal auf den Link in der Überschrift der Spalte mit dem blauen Pfeil.

  5. Ich betreue mehrere Krankenhäuser, benötige ich dafür mehrere Benutzerkonten?

    Sie können mit Ihrem bereits bestehenden Benutzerkonto Stationen für ein anderes Haus anmelden oder den Zugriff auf Stationen an anderen Häusern beantragen.

    Falls Sie die Betreuung eines Krankenhauses, das bereits an webKess teilnimmt, übernehmen, folgen Sie bitte den unter Punkt 8 aufgeführten Schritten.

  6. Meine Kollegin/mein Kollege übernimmt die Betreuung von webKess an meinem Haus. Kann ich ihr/ihm die Zugangsdaten weitergeben?

    Nein, die Benutzerkonten in webKess sind aus datenschutzrechtlichen Gründen personenbezogen, daher darf das Passwort nicht weitergegeben werden und der Zugang auch nur von der Person, die die Anmeldung vorgenommen hat, genutzt werden.

    Sollten weitere Personen Zugriff benötigen, müssen sie die unter Punkt 8 aufgeführten Schritte durchführen.

  7. Die Krankenhaus-/Stationsstammdaten meines Hauses sind fehlerhaft, können Sie dies korrigieren?

    In webKess hat jeder Teilnehmer mit den entsprechenden Rechten die Möglichkeit im Punkt „Stammdaten Krankenhaus“ oder „Stammdaten Station“ die Daten selbst zu korrigieren.
    Um die Stammdaten zu ändern führen Sie bitte folgende Schritte durch:

    • Loggen Sie sich in webKess ein
    • Öffnen Sie die betreffende Station/Abteilung
    • Klicken Sie in der Navigation auf den Reiter "Verwaltung"
    • Klicken Sie auf den Link "Stammdaten Station/Abteilung" bzw. "Stammdaten Krankenhaus"
    • Korrigieren Sie die fehlerhaften Daten in den entsprechenden Feldern
    • Klicken Sie auf "Speichern"
  8. Meine Kollegin/mein Kollege soll auf die KISS-Daten unserer Station zugreifen, was muss sie/er tun?

    In diesem Fall muss die betreffende Person mit ihrem eigenen webKess-Benutzer einen Zugriffsantrag auf die gewünschte Station stellen.
    Dazu sind folgende Schritte nötig:

    • Ihre Kollegin / Ihr Kollege loggt sich mit ihren / seinen eigenen Zugangsdaten bei webKess ein
    • Sie / er wählt den Punkt "Stationsverwaltung" im Menü

      Image

    • Sie / er wählt den Link "Zugriff auf webKess-Station oder -Abteilung beantragen" auf der linken Seite

      Image

    • Sie / er wählt das entsprechende Surveillance-Modul und gibt die benötigten Daten an.
      Dabei sind sowohl das Krankenhauskürzel als auch das Stationskürzel in Großbuchstaben anzugeben (z.B. Krankenhauskürzel: ZZZ Stationskürzel: CHIR1)

      Image

    • Sie / er klickt auf "Zugriff beantragen"

    Ihre Kollegin / Ihr Kollege erhält nun per Mail ein Formular zugesandt, das sie/er ausfüllen und unterschreiben muss.
    Bei einigen Modulen (z.B. OP-KISS, ITS-KISS) ist außerdem noch die Unterschrift der ärztlichen Leitung der Station nötig.

    Dieses Formular muss anschließend per Post an das NRZ gesandt werden. Sobald die Registrierung von uns bearbeitet wurde, wird der Nutzer per Mail informiert und kann auf die Station bzw. das Modul zugreifen.

  9. Kann ich die Erfassung von Infektionen für die Module ITS-KISS und OP-KISS aussetzen?

    Sie können die Erfassung von Infektionen für einzelne Stationen pausieren. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

    • Loggen Sie sich in webKess ein
    • Öffnen Sie die betreffende Station/Abteilung
    • Klicken Sie in der Navigation auf den Reiter "Verwaltung"
    • Klicken Sie auf den Link "Pause Infektionserfassung"
    • Tragen Sie mindestens das Anfangsdatum der Erfassungpause ein, das Enddatum kann auch nachträglich hinzugefügt werden.
    • Klicken Sie auf "Speichern"

    Sie können außerdem bereits eingetragene Erfassungspausen an dieser Stelle bearbeiten, indem Sie auf das Stift-Symbol vor dem jeweiligen Eintrag klicken.

  10. Ich benötige eine Teilnahmebescheinigung für KISS. Wo kann ich diese erhalten?

    Eine Teilnahmebescheinigung wird nur im Rahmen eines KISS-Zertifikats, nach Jahren und Modulen aufgeschlüsselt, ausgestellt. Den Antrag für ein KISS-Zertifikat finden Sie hier.

    Bitte beachten Sie, das verschiedene Bedingungen erfüllt sein müssen um ein KISS-Zertifikat zu erhalten. Die aktuell gültigen Bedingungen werden dabei auf dem Erfahrungsaustausch bekanntgegeben und sind auch im zugehörigen Vortrag im KISS-Intern-Bereich einsehbar.